Deutsch Intern
    Tutoren- und Mentorenprogramm KOMPASS


    Das KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm der Universität Würzburg qualifiziert Studierende zu TutorInnen und Mentorinnen: Die ausgebildeten KOMPASS-TutorInnen und -MentorInnen unterstützen jüngere Studierende in der Studieneingangsphase durch intensive Beratung und Betreuung und schaffen für sie die bestmöglichen Lernvoraussetzungen.

    Seit Programmstart 2012 im Rahmen des „Qualitätspakt Lehre“ sind in allen Fakultäten zahlreiche neue Tutorien entstanden, die Lehre in den einzelnen Tutorien wurde verbessert und um innovative Lehr-Lernmethoden erweitert sowie die Gruppengrößen in den Tutorien verkleinert. Zusätzlich wurden studentische Mentorate neu geschaffen, die StudienanfängerInnen dabei unterstützen, schnell in der Universität anzukommen und die fachlichen Anforderungen zu bewältigen.

    KOMPASS-TutorInnen und -MentorInnen absolvieren ein umfassendes Schulungsprogramm, das sie auf ihre Tutorentätigkeit vorbereitet. Mittels einer fachübergreifenden Aus- und Weiterbildung und der Betreuung der TutorInnen und MentorInnen durch hochschuldidaktisch ausgebildete Programm-KoordinatorInnen wird die Qualität und Nachhaltigkeit des Programms gewährleistet.

    Knapp 1.800 KOMPASS-TutorInnen und -MentorInnen hatten mit ihren Angeboten mehr als 38.000 Mal Kontakt zu Studierenden seit Projektstart 2012 bis September 2016.

    Die Hochschulrektorenkonferenz hat 2014 zwei KOMPASS-Teilprojekte der Uni Würzburg als Good Practice-Beispiele zur Verbesserung der Lehre ausgezeichnet und empfiehlt sie anderen Universitäten zur Nachahmung.

    Das universitätsweite KOMPASS-Programm wird in der zweiten Förderperiode des Qualitätspakts Lehre (1.10.2016 bis 31.12.2020) fortgeführt, weiterentwickelt und ausgebaut.

    Foto: istock.com/René Mansi

    Aktuelle Meldungen

    Speziell für Hilfskräfte, die als KOMPASS-TutorInnen und MentorInnen arbeiten, bieten wir die fakultätsübergreifende Aufbauschulung "Visualisieren" an.

    more

    Am Montag, 23. Oktober, veranstaltet die Studierendenvertretung der Uni Würzburg zum Semesterstart wieder die erfolgreiche Ersti-Messe. Mit dabei: Das KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm.

    more
    Die Lehramts-Studierenden unterstützen die Schüler beim selbstständigen Experimentieren im LLL - und trainieren dabei das Chemielehrer-Sein. (Foto: Didaktik der Chemie, Uni Würzburg)

    Schüler lernen und studentische Betreuer üben das Lehren: „Lehr-Lern-Labore“ (LLL) sind Labore, in denen Lehramtsstudierende Schüler betreuen. Einmalig an der Fakultät für Chemie und Pharmazie: Ältere Chemiestudierende bilden als LLL-Coaches jüngere Mitstudierende zu Betreuern von Experimentier-Stationen aus.

    more
    36 Teilnehmer haben 2017 am vierwöchigen Programm „Sommerschule Physik für Studieneinsteiger“ teilgenommen. (Foto: Svenja Hümmer)

    Zum fünften Mal hat die Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Würzburg zur „Sommerschule zum Studieneinstieg Physik“ eingeladen. 36 Teilnehmer haben diese Angebot angenommen: Studieninteressierte, deren Abitur gerade erst ein paar Wochen oder doch schon ein paar Jahre zurückliegt.

    more

    Zum Start ins neue Semester bietet die Universität Würzburg ihren Studieneinsteigern spezielle Vorkurse in zahlreichen Fächern an. Den Auftakt machte das MINT-Vorkursprogramm mit zahlreichen Teilnehmern im Programmierkurs.

     

    more

    Erstmals wurde an der Fakultät für Biologie ein Tutorenpreis vergeben. Er ging an vier junge Leute, die sich bei der Unterstützung ihrer Mit-Studierenden besonders stark engagiert haben.

    more
    Contact

    Philosophiegebäude
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85642

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. PH1